Fernwärme

Bei Fernwärme handelt es sich um die Wärme, welche in einer zentralen Anlage erzeugt und anschließend dem Endverbraucher über ein Rohrleitungsnetz in Form von Wasser oder Dampf zugeleitet wird.

Wie funktioniet Fernwärme?

Über eine Fernwärmeübergabestation wird die Wärme an das Gebäude weitergegeben. Das heiße Wasser oder der heiße Dampf aus den Fernwärmeleitungen fließt in die Übergabestation. Diese stellt die Trennung zwischen dem primären und dem sekundären Wärmemedium dar. Das sekundärseitige Medium wird auf die entsprechende Temperatur durch einen Wärmetauscher erwärmt. Das abgekühlte Wärmemedium fließt zurück in die Energiezentrale, um dort erneut erhitzt zu werden.